krabbe

krabbe

Kanalbohrgerät krabbe

krabbe ALT gegen NEU

Gute Gründe sprechen dafür:

- EIN-Mann Bedienung - weiniger Lohnkosten

- Befestigung ohne Hilfsmittel (bei Rundrohren bis DN 500); das bedeutet es wird kein kostenintensiver Bagger zum Andrücken des Gerätes benötigt.

- Selbst bei nicht komplett freigelegten Rohren kann die krabbe an das Rohr angeklammert werden.

- Bei größeren Dimensionen kann die krabbe auch mittels Spanngurt befestigt werden.

- Die krabbe ist besonders gut geeignet, um nachträgliche Anschlussöffnungen einzubringen oder bereits vorhandene Löcher zu überbohren - die geforderten Qualitätsrichtlinien werden selbstverständlich erfüllt.

- Leichter Transport durch die modulare Bauart - bei gerade einmal 18 kg für ein Modul und weniger.

- Geringe Wartungskosten durch elektrischen Antrieb.

- Materialien wie Edelstahl sorgen für Langlebigkeit und Haltbarkeit.

- Kein Benzin mehr - auch im Kanal oder Schacht ohne Abgasemissionen einsetzbar.

- krabbe Bohrkronen BK - Pipe sind nicht nur schneller, sondern auch wirtschaftlicher als Standard - Bohrkronen.


 
Copyright © 2017 ADIA-Bautechnik. Alle Rechte vorbehalten.